Sammeln? Etwa als Erinnerungskultur?

Sammeltasse mit Rosendekor
Sammeltasse mit Rosendekor, um 1880. Quelle: Wikipedia

Sagenhaftes und frühere Industriekultur vor dem Vergessen bewahren

Die einen sammeln Tassen, andere Münzen, Briefmarken, Puppen, Postkarten, Biergläser und … und …und. Es lässt sich eben nicht leugnen: Die Geschichte der Menschheit begann mit der Periode der Jäger und Sammler. Sorvia macht da keineswegs eine Ausnahme. Wir haben uns nämlich auf das Sammeln und Repräsentieren von regionalen Kulturgütern fokussiert. In unserer schnelllebigen Zeit gerät so manches schnell in Vergessenheit. Doch die Nachgeborenen möchten schließlich auch wissen, was unsereins heutzutage so getrieben hat und was ganz früher hierorts Gang und Gäbe war. Als kulturelles Erbe bieten unsere Sammlungen bislang:

SagenMühlen Schlösser